(Gemeinsam lesen) #34: After love von Anna Todd

eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher


After Love von Anna Todd
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein? 
Quelle: Amazon


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade After love von Anna Todd und bin auf der Seite 626.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es ist kurz nach acht, und ich kann durch das Wohnzimmer hindurch in die Küche sehen, wo Tessa fertig angezogen sitzt und mit Kimberly frühstückt.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die After-Sucht hat mich befallen und lässt die mehr als 900 Seiten des Buches nur so an mir vorbeifliegen. Obwohl mich Hardins Verhalten im ersten Drittel des Buches ein bisschen gestört hat, konnte ich doch nicht aufhören zu lesen. Heute Nacht wird wohl erst spät geschlafen, da ich plane, das Buch noch heute zu beenden. 

4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, dass du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan, weil "jeder" so begeistert von diesem Buch war?
Okay ich bekenne mich schuldig. Ich habe ein paar Bücher Zuhause stehen, die ich mir hauptsächlich wegen begeisterter Rezensionen oder Empfehlungen gekauft habe. Trotzdem ist der Klappentext für mich letztendlich doch aussschlaggebend und je mehr mich der Klappentext anspricht umso eher zieht das Buch auch in meinem Regal ein. Dennoch reizt es mich auch ein Buch zu lesen, wenn wirklich jeder begeistert ist, denn dann kann es doch nur großartig sein oder? Auch wenn es auf dem ersten Blick nicht so scheint.

Habt ihr schon mal ein Buch wegen begeisterter Empfehlungen gelesen, obwohl es euch gar nicht angesprochen hat?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte Sie auch interessieren...