(Gemeinsam lesen) #40: Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

eine Aktion von Schlunzen-Bücher


Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout
Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!
Quelle: Amazon



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese momentan Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout und bin auf der Seite 344 von 368.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
,,Hm, damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin nun fast fertig mit dem Buch und es gefällt mir wahnsinnig gut. Im Moment ist es gerade super spannend und ich habe schon die Befürchtung, dass es schwer werden wird, bis Februar zu warten, denn dann kommt Band 2 endlich raus. Wie soll ich diese Zeit denn nur überbrücken? Mehr könnt ihr in meiner Rezension lesen, die in den nächsten Tagen online geht. 

Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend, oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze? 
Das kommt immer ganz darauf an. Wenn ich das Buch gleich im Anschluss zu seinem Vorgänger lese, dann kann das schon nervig sein, weil ja noch alles in Erinnerung ist und man am liebsten sofort wissen möchte, wie es in der Geschichte weitergeht und nicht, was im vorherigem Band passiert ist. 
Wenn es jedoch schon länger her ist, dass ich den Vorgängerband gelesen habe, kann so eine Erinnerungsstütze ganz nützlich sein, weil ich dann nicht mehr alle Geschehnisse aus den Bänden davor auf dem Schirm habe.

Wie seht ihr das? Sind solche Erinnerungsstützen für euch hilfreich und nützlich oder einfach nur lästig?

Kommentare:

  1. Hey :)

    Vor dem Buch habe ich gerade auf der Buchmesse auch noch vor gestanden und es ausgiebig beäugt und gestreichelt...hach ich mag es auch lesen ^^

    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit den restlichen Seite,

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich habe es mittlerweile fertig gelesen und am liebsten würde ich gleich Band 2 hinterher lesen. Ich kann dir das Buch auf jeden Fall empfehlen. Vielleicht zieht es ja auch bald bei dir ein. :)
      Liebste Grüße
      Lena

      Löschen
  2. Hallöchen,
    auf "Dark Elements" bin ich ja auch schon so gespannt! Ich liebe die Lux-Reihe von Armentrout und möchte deshalb unbedingt mehr Bücher von ihr lesen. Dass deine aktuelle Lektüre jetzt auch noch so ein wunderschönes neues Cover bekommen hat, trifft sich da perfekt ♥

    Unsere Antworten zur 4. Frage passen perfekt zusammen :D Ich seh das nämlich wie du...
    Liebste Grüße,
    Kate ♥
    Gemeinsam lesen #29

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, die Cover glitzern so schön ♥ Die Lux-Reihe gehört auch zu meinen liebsten Reihen. ♥
      Liebste Grüße
      Lena

      Löschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...