(Serienvorstellung) Arrow


Hallo meine Lieben! :)
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich nicht nur ein Bücherwurm sondern auch ein totaler Serienjunkie. Deswegen würde ich euch gerne einmal im Monat meine liebsten Serien vorstellen. Heute beginne ich mit Arrow:



Originaltitel: Arrow┊Deutscher Titel: Arrow┊Jahr: seit 2012
Produktionsland: Vereinigte Staaten┊Produktionsunternehmen: Warner Bros. Television, Berlanti Television, DC Comics
Erstausstrahlung (USA): 10. Oktober 2012 (auf The CW)┊
Erstausstrahlung (Deutschland): 16. September 2013 (auf Vox)
Episoden: 76 Episoden in 4 Staffeln (Stand: 21.11.2015)┊Länge: ca. 42 Minuten pro Episode
Genre: Action, Drama, Mystery, Science-Fiction, Krimi, Superheld

Nach einem Schiffsunglück, bei dem sein Vater starb, strandete der Playboy Oliver Queen auf der einsamen Insel Lian Yu. Er wurde offiziell für tot gehalten und galt später als der einzige Überlebende. Zu Beginn der Serie wird Oliver auf der Insel aufgefunden, auf der er – wie es scheint – auf sich allein gestellt die letzten fünf Jahre verbrachte. Olivers Vater übergab ihm vor dessen Tod eine Liste mit Namen von Personen, welche ihre Heimatstadt Starling City ausbeuteten. Von Schuldgefühlen geplagt, erzählte er seinem Sohn, dass er nicht die Person sei, die Oliver zu kennen glaubte. Oliver solle unbedingt überleben, um die Fehler seines Vaters wieder gut zu machen.

Die Handlung spielt auf zwei Ebenen: der Großteil der Geschichte zeigt das Leben von Oliver nach der Rückkehr in seine Heimatstadt. Dabei baut er sich eine geheime Identität als Verbrechensbekämpfer mit Pfeil und Bogen auf und erfüllt den letzten Wunsch seines Vaters, indem er versucht, den Personen auf der Liste ihre gerechte Strafe zuzuführen. Parallel dazu werden Szenen aus der Vergangenheit des Protagonisten, zunächst auf der Insel Lian Yu später in Hong Kong, gezeigt. Dabei stehen die Rückblenden thematisch mit den aktuellen Ereignissen in Verbindung.






 


*Hier* gehts zur Liste mit weiteren Darstellern.

Ich bin ein riesen Fan von Superheldenfilmen, vor allem, wenn die Geschichten an Comichelden angelehnt sind. Deshalb musste ich Arrow einfach gucken, als ich von der Serie erfahren habe. Besonders gut gefällt mir diese Mischung aus Vergangenem und Gegenwärtigen. Der Zuschauer weiß nicht genau, was Oliver Queen auf der Insel passiert ist und erfährt dies nur Stück für Stück, dabei wird aber nie seine gegenwärtige Mission vernachlässigt. Durch diese Erzählweise kommt es immer wieder zu Überraschungen und Geheimnisse werden unerwartet aufgedeckt. Besonders toll finde ich auch, dass es nicht ausschließlich um Arrow - den Superhelden - geht, sondern auch noch um die Person dahinter - Oliver Queen. Oliver hat immer noch ein Leben neben seiner geheimen Identität als Superheld und dieses kommt auch nicht zu kurz. So wird ein perfekter Ausgleich aus Action, Drama und auch Gefühl geschaffen. Und was wäre ein Superheld ohne sein Team? Auch Arrow hat ein einzigartiges Team hinter sich, auch wenn dieses sich erst im Laufe der Zeit bildet. Für mich ist Arrow nicht so wie man sich einen typischen Superhelden vorstellt, er hat etwas düsteres und mysteriöses an sich. Am ehesten kann man ihn wahrscheinlich mit Batman vergleichen. Auch er ist ein Millionär, der seine Stadt verteidigt, jedoch mit Pfeil und Bogen.
Da alle Folgen zusammenhängen ist es wichtig keine Folge auszulassen, da man sonst wichtige Geschehnisse verpassen könnte, weil jede Folge ziemlich ereignisreich und spannend ist.
Ich möchte gar nicht zu viel verraten, am besten schaut ihr euch die Serie selbst an und macht euch ein eigenes Bild. Ich bin jedenfalls ein großer Fan von Arrow. Bis jetzt habe ich bis Staffel 3 geguckt.

Kennt ihr die Serie schon?

Kommentare:

  1. Hallo Lena,

    ich bin wirklich ein Serienjunkie, aber genau diese Serie konnte mich einfach nicht packen, damals. Ich bin eigentlich sonst gar nicht festgelegt was das Genre angeht, wie bei Büchern auch nicht, und ich mag Superhelden auch.

    Vielleicht muss ich einfach noch mal rein gucken. Ist ja auch auf Netflix, also auch keine Werbungen und muss dann nicht eine Woche auf die neue Episode warten, das ist eh vel besser.

    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      schade, dass sie dir nicht so gefallen hat, aber das ist ja auch immer Geschmackssache. Vielleicht kann sie dich ja auf den zweiten Blich überzeugen. :)
      Liebste Grüße
      Lena

      Löschen
  2. Ach, endlich habe ich jemanden gefunden, der Arrow auch mag xD

    Ich liebe diese Serie, wobei ich sagen muss, dass ich von der ersten Staffel am Anfang, als sie hier bei uns lief, nicht so begeistert war. Erst als Felicity Smoak zum Team dazu kam, hat mich die Serie gepackt und ich muss gleich gestehen, dass ich ein wahnsinniger OLICITY-Shipper bin xD
    Die zweite Staffel fand ich bis jetzt am besten und die dritte Staffel so naja. Aber ich finde die Charaktere wirklich sehr interessant und die Stunts richtig gut.
    The Flash habe ich auch schon angefangen. Schaust du die Serie auch?

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein Olicity-Shipper und hoffe wirklich, aus den beiden wird noch was. Ja The Flash gucke ich auch, mir gefallen immer besonders gut die Folgen, in denen Arrow und Flash zusammenarbeiten. Barry finde ich einfach richtig sympathisch. :)
      Liebste Grüße,
      Lena

      Löschen
  3. Hallo Lena! :)
    Die letzten Tage war ich wieder auf der Suche nach einer neuen Serie, nur war ich mir nicht wirklich einig. Nach deinen tollen Post werde ich Arrow allerdings definitiv eine Chance geben und habe jetzt richtig Lust, die Serie sofort anzufangen, haha. :D

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      freut mich, dass ich dich überzeugen konnte, dir Arrow anzugucken. Die Serie ist wirklich toll! ♥ Ich wünsche dir viel Spaß beim gucken. :)
      Liebste Grüße,
      Lena

      Löschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...