(Rezension) Gossip Girl 02 - Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt! von Cecily von Ziegesar

Titel: Gossip Girl - Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt!
Originaltitel: Gossip Girl, You know you love me
Autorin: Cecily von Ziegesar
Verlag: cbt Verlag
Seitenanzahl: 256 (Taschenbuch)
Reihe: Band 2
ISBN: 978-3570302095
Meine Wertung: 4/5











ihr lieben!
und wieder einmal darf ich euch in new york willkommen heißen, genauer gesagt auf manhattans upper east side, wo meine freunde und ich in riesigen, noblen apartments wohnen und die exklusivsten privatschulen besuchen. wir sind nicht immer die nettesten, doch mangelnde nettigkeit machen wir mit stil und gutem aussehen wett.
Mit Genuss berichtet das anonyme Gossip Girl von jedem noch so pikanten Detail aus dem Leben von Serena, Blair und ihren Freunden. Und mal ehrlich: Wer will nicht dabei sein, wenn es hinter den Fassaden der luxuriösen Appartements auf der Upper East Side so richtig zur Sache geht?
Blairs Feldzug ist gescheitert: Serena ist längst wieder Mittelpunkt der Upper East Side. Dan vergöttert ihre Schönheit, die Jungs liegen ihr zu Füßen, neue Freundinnen scharen sich um sie. Und Blairs Freund Nate küsst in aller Öffentlichkeit eine Achtklässlerin. Was dank Gossip Girl alle wissen – alle außer Blair. Bitter, bitter!
Quelle: Amazon
Das Leben auf der Upper East Side geht weiter und so auch die Intrigen, Lügen und Geheimnisse. Die große Hochzeit von Elenor Waldorf und Cyrus Rose steht bevor und das gefällt Blair natürlich überhaupt nicht. Noch schlimmer kommt es, als ausgerechnet Serena eine der Brautjungfern sein soll. Nicht mal bei Nate findet Blair Unterstützung, denn der hat in letzter Zeit verdächtig wenig Zeit und Interesse für sie übrig, dabei wollte Blair doch endlich das Problem mit ihrer Jungfräulichkeit loswerden. Aber nicht nur bei Blair läuft nicht alles rund, sondern auch Dan - der Junge der stets eine leidvolle Miene aufsetzt - schmerzt die unerwiderte Liebe zu Serena sehr. Serena lässt sich dagegen nicht gern aus der Ruhe bringen, auch wenn sie sich bald für eine Uni beweben muss. Und ein Rauswurf aus dem Internat ist dabei wohl nicht die beste Voraussetzung.

Auch wenn der allwissende Erzähler nicht unbedingt meine liebste Erzählform ist, passt er doch wirklich gut zu der Geschichte. Es ist gewöhnungsbedürftig, wenn immer wieder zwischen den einzelnen Personen hin und her gesprungen wird, aber das geht in diesem Buch sehr gut, da die einzelnen Charaktere sich sehr voneinander unterscheiden und so weiß man auch immer sehr schnell, über wen gerade geschrieben wird. Blair vergleicht ihr Leben beispielsweise gerne mit einem Film, ist ziemlich melodramatisch und schnell genervt, während Serena selbstsicher und gelassener reagiert. Mittlerweile habe ich aber jeden Protagonisten mit seinen individuellen Macken und Eigenschaften lieb gewonnen.
Gelungen finde ich auch die Berichte des Gossip Girls, die immer wieder zwischen den einzelnen Kapiteln auftauchen und über die Skandale auf der Upper East Side berichten. Sie haben immer einen hohen Unterhaltungswert und tragen zu der Einzigartigkeit der Geschichte bei.
Die Bücher sind nur immer sehr kurz, so dass man wahrscheinlich besser 2 Bücher zu einem hätte machen können.
Gelungene Fortsetzung, die aber meiner Meinung nach noch in Band 1 hätte integriert werden können. Besonders die Charaktere und die Berichte des Gossip Girls gefallen mir mal wieder sehr gut. Der Schreibstil ist immer noch gewöhnungsbedürftig, passt jedoch gut zur Geschichte. Ich vergebe 4 von 5 Traumtänzerinnen:

Gossip Girl-Reihe
2. Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt
3. Alles ist mir nicht genug
4. Lasst uns über Liebe reden
5. Wie es mir gefällt
6. Ich lebe hier und jetzt
7. Sag niemals nie
8. Lasst uns einfach Feinde bleiben
9. Träum doch einfach weiter
10. Das haben wir uns verdient
11. Liebt er mich, liebt er dich?
12. Es kann nur eine geben
13. Manche kriegen nie genug
14. Nimm doch einfach mich
15. Liebe deinen Nächsten - und nicht nur ihn
16. Alte Liebe, neue Lügen - Neues von Nate, Blair und Serena
17. Wie alles begann

Cecily grew up in Manhattan and went to an all-girl's school on the Upper East Side. 
She resides in Brooklyn with her husband Richard, the Deputy Director of the Public Art Fund, their children, Agnes and Oscar, and their two Cornish Rex cats. Von Ziegesar also owns an Appaloosa horse, Golden Rain. She is dreams of having a 'ranch full of cattle' when retired.
Quelle: Goodreads

Kommentare:

  1. Hey Lena,

    mit deiner Rezension wächst du bei mir aber Erinnerungen wach. :) Ich hab Gossip Girl vor rund 8 Jahren gelesen als ich 14-15 war, dann aber nur bis einschließlich band 12. Jetzt wo ich sehe, dass darauf gar nicht mehr so viele folgten bekomme ich Lust sie zu beenden, auch wenn ich ein bisschen Zweifel daran habe, dass ich immer noch so angetan davon sein werde wie früher. :D
    Ist auf jeden Fall schön zu lesen wie du die Buchreihe empfindest und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß dabei. ^_^

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja,
      Haha ja ich habe noch einige Bücher vor mir :D Danke :)

      Löschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...