(Gemeinsam lesen) #57: Dark Love - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame

eine Aktion von Schlunzen-Bücher


Dark Love - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame
Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …
Quelle: Amazon



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan Dark Love - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame und bin auf Seite 286.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es sollte mich nicht überraschen, und es sollte mich nicht verletzten. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich wollte dieses Buch schon seit dem Erscheinen unbedingt lesen und jetzt ist es endlich so weit. Bis jetzt hat es mich auch absolut nicht enttäuscht. Müsste ich nicht noch nebenbei zur Schule gehen, lernen und Hausaufgaben machen, hätte ich Dark Love wahrscheinlich schon längst durchgelesen, denn es gefällt mir ausgesprochen gut. Natürlich ist das Buch nicht perfekt, aber es entspricht meinen Erwartungen und ist momentan genau die perfekte Geschichte, um mich auf den Sommer einzustimmen. Das Wetter ist ja bereits passend.

4. Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Service's?
Auf jeden Fall, anders geht es für mich auch nicht, so viel wie ich lese. Als Schülerin habe ich nicht gerade das nötige Kleingeld, um mir jeden Monat einen Haufen Bücher zu kaufen. Ich gebe zwar nebenbei noch Nachhilfe und kriege Taschengeld, aber viel von diesem Geld geht auch für Unternehmungen mit Freunden, Kleidung oder anderen Dingen, die Mädchen sich eben so kaufen, drauf. Natürlich gönne ich mir hin und wieder auch mal ein Buch, denn das bereit mir immer eine große Freude. Trotzdem bin ich Stammgast in der örtlichen Bücherei und entdecke dort auch regelmäßig kleine Schätze. Zudem bietet unsere Bücherei auch noch die Möglichkeit an, auf der Seite nbib24.de eBooks auszuleihen, was wirklich großartig ist, da auf dieser Seite jede Menge tolle Bücher zu finden sind. Auch bei vielen Neuerscheinungen hat man oft das Glück, sie auf der Seite zu finden. Dark Love - Dich darf ich nicht lieben habe ich mir übrigens dort ausgeliehen.

Wie sieht's bei euch aus? Besucht ihr hin und wieder die Bücherei?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte Sie auch interessieren...