(Rezension) The Mistake - Niemand ist perfekt von Elle Kennedy


Titel: The Mistake - Niemand ist perfekt Autorin: Elle Kennedy Verlag: Piper Verlag Seitenanzahl: 368 Reihe?: Band 2 Erscheinungstermin: 1.12.2016 ISBN: 978-3492308670┊ Meine Wertung: 4,5/5

Die Freundin seines besten Freundes zu begehren ist wirklich das Allerletzte. 
College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.
Quelle: Amazon



Mit The Deal hat mich Elle Kennedy absolut begeistern können und so wollte ich unbedingt auch die Fortsetzung The Mistake lesen. Während es in The Deal um Hannah und Garrett geht, bekommt in The Mistake Garretts bester Freud Logan die Chance, die große Liebe zu finden. 

Im direkten Vergleich kommt The Mistake leider nicht ganz an seinen Vorgänger heran, nichtsdestotrotz konnte mich auch diese süße Liebesgeschichte begeistern. Besonders schön finde ich es bei solchen Reihen immer, dass auch die Protagonisten aus den vorherigen Büchern wieder auftauchen. Auch wenn man The Mistake problemlos als Einzelband  lesen kann, bietet es sich an, die Reihe wirklich in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da The Mistake einige Dinge aus The Deal aufgreift und so spoilern könnte. 

The Mistake ist eine tolle Liebesgeschichte mit zwei Protagonisten, die wunderbar harmonieren. Logan war mir auf Anhieb sympathisch. Auch wenn er aufgrund seiner zahlreichen Bettgeschichten auf den ersten Blick wie ein Aufreißer wirkt, sehnt er sich eigentlich nur nach einer Beziehung mit einer Frau, die ihn glücklich macht. In meinen Augen ist er sowohl witzig, niedlich und sexy und verkörpert folglich alle Eigenschaften, die man sich in einem Mann nur wünschen kann. Obwohl er unabsichtlich einige Dummheiten begeht, bügelt er diese jedoch immer wieder aus und kämpft wirklich mit vollen Einsatz für eine zweite Chance. 
Grace ist dagegen eher ruhiger und obwohl sie, wenn sie nervös wird, zum Plappern neigt, wirkte sich auf mich dennoch selbstsicher und entschlossen. Auch wenn sie herzensgut und oft bereit ist zu verzeihen, ist sie trotzdem nicht naiv und wägt genau ab, wer es Wert ist, diese zweite Chance auch wirklich zu bekommen. Sowohl ihre Ehrlichkeit wie auch ihren Humor habe ich schätzen gelernt. Was ich auch sehr erfrischend fand, ist, dass es bei Grace keine dunkle Vergangenheit gibt, der sie sich stellen muss. Obwohl ihre Eltern geschieden sind, hat sie ein super Verhältnis zu beiden und muss sich auch sonst keinen dunklen Erinnerungen stellen. Sie lebt komplett im Hier und Jetzt, auch wenn das bei Logan vielleicht ein bisschen anders aussieht. 
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Logan und Grace erzählt, so dass man die Handlung aus beiden Perspektiven miterleben kann. 

Elle Kennedy hat einen angenehmen und leichten Schreibstil und hat es geschafft, mich mit ihrer Geschichte vollkommen in denn Bann zu ziehen. Es wird an keiner Stelle langweilig und man fiebert einfach nur mit den Protagonisten mit. 
Ich bin jetzt auf jeden Fall gespannt auf den dritten Teil The Score, in dem es um Dean und Allie gehen wird, die man bereits in den ersten beiden Bänden kennen lernen durfte. 
Obwohl The Mistake nicht ganz an The Deal heranreicht, konnte mich Elle Kennedy absolut überzeugen. Die Protagonisten waren wieder super sympathisch und liebenswert und die Handlung wurde zu keiner Zeit langweilig. Den Namen Elle Kennedy sollte man sich auf jeden Fall merken und ich bin schon gespannt auf ihre weiteren Werke. Ich vergebe 4,5 von 5 Traumtänzerinnen:

Vielen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Off-Campus-Reihe:
2. The Mistake - Niemand ist perfekt
4. The Goal - Jetzt oder nie

Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.
Quelle: Piper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte Sie auch interessieren...