(Rezension): Breathe - Jax & Sadie von Abbi Glines

Titel: Breathe - Jax und Sadie
Originaltitel: Breathe - Sea Breeze 1
Autorin: Abbi Glines
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 336 (Kartoniert)
Reihe: Band 1
Erscheinungsdatum: 13.04.2015
ISBN: 978-3-492-30694-2
Meine Wertung: 4/5










Das Leben hatte es mir nie leichtgemacht.
Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz ... Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen.
Quelle: Amazon


Um ihrer schwangeren Mutter unter die Arme zu greifen, fängt Sadie einen Job in einer Villa in Sea Breeze an, ohne zu wissen, wem diese Villa eigentlich gehört. Der Besitzer ist nämlich niemand geringeres als Jax Stone - Teenie-Rockstar und Eroberer zahlreicher Mädchenherzen. Doch als die beiden aufeinander treffen, versucht Sadie sich nicht beeindruckt zu zeigen. Viel zu wichtig ist der Sommerjob für sie, damit Zuhause alles bezahlt werden kann. Doch Jax hat bereits ein Auge auf sie geworfen.

,,Breathe - Sadie & Jax" ist der erste Teil der Sea Breeze-Reihe von Abbi Glines und wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Sadie und Jax erzählt. Somit bekommt man einen guten Einblick in die Gefühle beider Protagonisten.
Sadie war mir von Anfang an sympathisch. Sie ist reifer und verhält sich erwachsender als andere Mädchen in ihrem Alter. Aber sie hat ja auch keine andere Wahl, denn sie muss die Erwachsende im Haus sein, denn ihre Mutter erwartet von ihr, die Aufgaben zu erledigen, die sie eigentlich übernehmen müsste. Trotzdem trägt sie diese Last ohne sich zu beschweren oder im Selbstmitleid zu baden und ist die Starke in der Familie. Dennoch hat mich gestört, dass sie sich immer selbst schlecht macht. Wiederholt betont sie, wie langweilig oder uninteressant sie ist, obwohl sie öfters gesagt bekommt, dass dass nicht stimmt. Doch sie hält an dieser Überzeugung fest.
Jax hat für mich gar nicht wie der typische Rockstar mit dem Bad-Boy-Verhalten gewirkt, was ich aber als sehr erfrischend empfunden habe. In Sea Breeze - fernab von seinem Erfolg und all den Fans - konnte er die Rockstar-Maske abnehmen und einfach nur Jax sein, ein Junge, der der Musik verfallen ist.
Auch wenn die Geschichte natürlich voll von Klischees ist, hat mich das überhaupt nicht gestört, denn Jax und Sadies Liebesgeschichte ist einfach zuckersüß erzählt, so dass die Klischees einfach dazugehören. Ihr werdet beim Lesen keine tiefgründige Geschichte vorfinden, aber das habe ich auch gar nicht erwartet, denn Abbi Glines hat mir ihrer Sea Breeze-Reihe Bücher geschaffen, die einem die Welt um sich herum vergessen lassen und sich perfekt für zwischendurch eigenen.
Eine süße Geschichte für Zwischendurch, die mir den Tag mit sympathischen Protagonisten versüßen konnte. Ich vergebe 4 von 5 Traumtänzerinnen:

Sea Breeze-Reihe:
1. Breathe - Jax und Sadie
2. Because of Low - Marcus und Willow
3. While it Lasts - Cage und Eva
4. Just for Now - Preston und Amanda
5. Sometimes it Lasts - Cage und Eva
6. Misbehaving - Jason und Jess
7. Bad for you - Krit und Blythe
8. Hold on Tight - Dewayne und Sienna 
9. Until the End - Rock und Trisha

Abbi Glines wurde 1977 in Alabama geboren und schrieb zahlreiche erfolgreiche Jugend- und Fantasybücher. Der internationaler Durchbruch ist der Autorin schließlich mit ihren "New-Adult"- Romanen, wie der "Rush of Love" und "Little Secrets" Reihe gelungen. Mit ihrem Mann und drei Kindern lebt Abbi Glines heute in Fairhope (Alabama).
Quelle: Lovelybooks

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lena,
    vielen Dank für die tolle Rezension. Ich habe das eigentlich genauso wie du gesehen. Meine Rezension geht Morgen online :)
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch habe ich auch vor einer Weile schon gelesen - meine Rezension: http://mademoiselle-cake-liest.blogspot.it/2015/09/abbi-glines-breeze-1-breathe-jax-und.html. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr, mehr aus der Reihe zu lesen.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mir auch vorgenommen. :D

      Löschen
  3. Huhu Lena,

    ich bin ja eigentlich kein Liebesgeschichten-Leser, aber die Story klingt wirklich süß. Freut mich, dass sie dir Spaß gemacht hat :)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...