(Neuerscheinungen) im September - Teil 1

Hallo meine Lieben! :)

Die erste Woche im September ist schon vorbei, deswegen wird es höchste Zeit euch die Neuerscheinungen vorzustellen. Diesen Monat erscheinen wirklich eine Menge toller Bücher. Meine Wunschliste ist jedenfalls um einiges länger geworden - und dies ist nur Teil 1. Um welche Bücher es genau geht, erfahrt ihr im Folgenden. Mit einem Klick auf das Cover gelang ihr direkt zur Amazonseite; weiter unten findet ihr übrigens auch den Klappentext der Bücher.

(Rezension) Elias und Laia 3 - In den Fängen der Finsternis von Sabaa Tahir

Titel: Elias und Laia - In den Fängen der Finsternis
Originaltitel: A Reaper at the Gates
Autorin: Sabaa Tahir
Verlag: One Verlag
Seitenanzahl: 528
Reihe?: Band 3
Erscheinungstermin: 28. Februar 2019
ISBN: 978-3846600788
Meine Wertung: 5/5

Ihr liebt zu sehr, mein König.
Wo Leben ist, ist Hoffnung
Das Martialenimperium steht am Abgrund: Imperator Marcus überzieht das Land mit dem Blut der Unschuldigen, während Blutgreif Helena diese zu schützen versucht. Weit im Osten weiß Laia, dass sie den Nachtbringer aufhalten muss, und das ohne Elias. Denn Elias ist nun als Seelenfänger an die Zwischenstatt, das Geisterreich, gebunden. Dazu verdammt, einer uralten Macht bedingungslos zu dienen - auch wenn dies bedeutet, die Frau aufzugeben, die er liebt.
Quelle: Amazon

(Rezension) Perfect Mistake von Kylie Scott

Titel: Perfect Mistake
Autorin: Kylie Scott
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 304
Reihe?: Einzelband
Erscheinungstermin: 31. Juli 2019
ISBN: 978-3736309845
Meine Wertung: 2,5/5






In einer fairen und gerechten Welt hätte er total mies ausgesehen.
Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?
Quelle: Amazon

(Monatsrückblick) - So waren der Mai, Juni und Juli 2019



Ich bin wieder zurück! Wie ich Anfang Juni hier auf dem Blog verkündet habe, habe ich eine kleine Blogpause eingelegt. Diese war eigentlich nur bis zum 18. Juli geplant - dem Tag, an dem ich meine letzte Hausarbeit abgeben musste. Da während der Klausurenphase jedoch einiges liegen geblieben ist, was zuerst erledigt werden musste und ich ehrlich gesagt nach dem stundenlangen Schreiben an den Hausarbeiten auch ingesamt eine kleine Auszeit vom Texte verfassen brauchte (wozu leider auch Blogposts und Rezensionen zählen), habe ich die Pause ausgeweitet - bis heute. Denn heute bin ich endlich wieder zurück - mit frischer Energie und Lust zu lesen. Vorerst wollte ich jedoch zuerst auf die letzten Monate zurückblicken. Viel bin ich durch die Klausurenphase leider nicht zum Lesen gekommen, dennoch möchte ich euch meine im Mai, Juni und Juli gelesenen Bücher nicht vorenthalten.

Ich mache eine kleine Blogpause!

Hallo meine Lieben! 

Wir ihr vielleicht schon gemerkt habt, war es hier in letzter Zeit sehr ruhig. Die Posts kamen nur unregelmäßig oder überhaupt nicht. Das hat vor allem damit zu tun, dass mein Studium meine Zeit momentan komplett beschlagnahmt. Dieses Semester stehen zwei wichtige Hausarbeiten und ein großes Projekt an, was doch mehr Zeit in Anspruch nimmt, als zuerst gedacht. Da die Abgabetermine alle schon im Juni und Juli liegen - also gar nicht mehr so viel Zeit ist - habe ich beschlossen, mich vorerst neben den normalen Vorlesungen und der Arbeit vollständig auf die Fertigstellung der anstehenden Arbeiten zu konzentrieren. Und wenn ich dann Pausen zwischendrin mache, verbringe ich diese bei dem guten Wetter momentan einfach lieber draußen und lege, nachdem ich bereits den ganzen Tag auf den Bildschirm geschaut habe, den Laptop auch gerne zur Seite. Deswegen kommt der Blog leider momentan zu kurz. Daher habe ich beschlossen erstmal eine kleine Blogpause einzulegen. Von Zeit zu Zeit werden dennoch ein paar Rezensionen online gestellt, die einfach noch ausstehen, doch mehr wird sich hier die nächsten Wochen wohl nicht tun. Nach meinen Abgaben Mitte Juli komme ich dann hoffentlich mit neuen frischen Ideen und Zeit zurück. Hier möchte ich aber nichts vorschnell versprechen, ich sehe dann einfach, wie die Zeit es erstmal zu lässt.

Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Sommer und hoffe, wir lesen uns bald wieder! :)

Das könnte Sie auch interessieren...