(Gemeinsam lesen) #43: Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie von Julie Kagawa

eine Aktion von Schlunzen-Bücher


Plötzlich Fee 5 - Das Geheimnis von Nimmernie von Julie Kagawa
Meghan Chase, die unerschrockene Feenprinzessin, und Ash, ihr geliebter Winterprinz, dachten eigentlich, dass sie als erprobte Grenzgänger zwischen Nimmernie und der Menschenwelt nichts mehr aus der Fassung bringen könnte. Doch dann muss Meghan schmerzvoll erfahren, dass es nie ratsam ist, einer Fee ein Versprechen zu geben – denn sie wird es nicht vergessen und unter den unmöglichsten Umständen auf seiner Einhaltung beharren. Aber auch auf den stolzen Ash wartet erneut eine Prüfung, die ihm alles abverlangt: In der Stunde der höchsten Not muss er über seinen Schatten springen und sich mit seinem Rivalen Puck verbünden. Wird es Meghan und Ash am Ende gelingen, einer Herausforderung zu trotzen, die alles infrage stellt, was ihnen jemals etwas bedeutete?
Quelle: Amazon


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie und bin auf Seite 93 von 352.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Na großartig.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe die Plötzlich Fee-Reihe und deswegen war ich froh zu hören, dass es noch den fünften Zusatzteil gibt.So bekomme ich nochmal die Möglichkeit weitere kleine Abenteuer mit meinen liebsten Feen zu bestreiten. Das Buch besteht aus mehreren kleinen Geschichten, die immer zwischen den einzelnen Bänden spielen und noch einen Zusatzteil mit Biografien der Figuren. Die Geschichte, die zwischen Band 1 und 2 spielt, habe ich bereits gelesen und momentan bin ich in die zweite Geschichte des Buches vertieft, die von Puck erzählt wird. Um die anderen Bücher der Reihe zu verstehen, braucht man diese Geschichten zwar nicht, aber ich finde das Buch ist trotzdem ein tolles Extra für alle Plötzlich Fee-Fans wie mich.

 Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?
Ich habe zwar schon für den ein oder anderen Buchcharakter geschwärmt, aber zu sagen, ich wäre verliebt gewesen, ist wahrscheinlich ein bisschen übertrieben. Es gibt natürlich immer wieder Charaktere, bei denen ich mir denke, dass es toll wäre, würden sie real sein, aber mir ist dabei immer klar, dass dem nicht so ist und somit kann ich mich gar nicht in sie verlieben. Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber ich kann mich nur verlieben, wenn ich die Person (zumindest flüchtig) kenne, also auch mit ihr sprechen kann. Der Rest ist für mich nur eine Schwärmerei. Trotzdem fangirle ich natürlich auch gerne, deswegen lasse ich mal eben das Fangirl raushängen :D :
#Team Ash #Team Roth #Team Jace #Team Peeta #Team Edward #Team Maxon ♥

Wie würdet ihr die vierte Frage beantworten?

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich muss die Reihe endlich mal anfangen. Der erste Band subbt sich tot bei mir ...

    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...