(Monatsrückblick) - So waren der September und Oktober

Hallo meine Lieben! :)

Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick! Da ich im letzten Monats nicht dazu gekommen bin, einen Monatsrückblick zu machen, nehme ich den September einfach hier mit rein. Viel zum Lesen bin ich in diesen zwei Monaten eigentlich auch gar nicht gekommen, deswegen wird dieser Rückblick gar nicht so groß - trotz der zwei Monate.





Und du kommst auch drin vor┊Alina Bronsky┊2/5┊Rezension
Deine letzte Nachricht. Für immer.┊Emily Trunko┊5/5┊Rezension
Nalia - Tochter der Elemente - Der Jadedolch┊Heather Demetrios┊5/5┊Rezension
Moon Chosen - Gefährten einer neuen Welt┊P. C. Cast┊2,5/5┊Rezension
Shadow Falls Camp 5 - Erwählt in tiefster Nacht┊C. C. Hunter┊4/5┊Rezension folgt
Reborn - Shadow Falls After Dark┊C. C. Hunter┊4/5┊Rezension folgt
Marthas Widerstand┊Kerry Drewery┊4/5┊Rezension 
Amani - Rebellin des Sandes┊Alwyn  Hamilton┊4/5┊Rezension folgt
Amani - Verräterin des Throns┊Alwyn Hamilton┊4,5/5┊Rezension

Insgesamt gelesene Bücher: 9
Angefangene Reihen: 5┊Fortgesetzte Reihen: 1┊Beendete Reihen: 1 ┊Einzelbände: 2
Insgesamt gelesene Seiten: 3961, das sind im Durchschnitt 65 Seiten am Tag
Rereads: 1┊eBooks: 2┊Hardcover: 6┊Taschenbücher: 1┊Hörbücher: /


Mein Monatshighlight im September ist Deine letzte Nachricht. Für Immer. Bei dem Buch handelt es sich nicht um eine fiktionale Geschichte, sondern um einen Sammelband von letzten Nachrichten, die einfach nur berührend, emotional und auch aufrüttelnd sind. Jede einzige Nachricht trifft mitten ins Herz und macht bewusst, wie viel Macht einzelne Worte haben können. *Meine Rezension*
Im Oktober habe ich mich dann für Amani - Verräterin des Throns entschieden. Dies ist einer der seltenen Fälle, in denen ich den zweiten Band einer Reihe besser finde als den ersten - und dabei hat mir Amani - Rebellin des Sandes auch schon wirklich gut gefallen. *Meine Rezension*

Wenn man sich das Blogarchiv anschaut, stellt man sicher schnell fest, dass im September und vor allem auch im Oktober kaum neue Beiträge gekommen sind. Das hat den einfachen Grund, dass ich Ende September/ Anfang Oktober nach Düsseldorf gezogen bin, um dort mein Studium zu starten. Nach einer aufregenden und ereignisreichen Einführungswoche habe ich mich mittlerweile gut eingelebt. Ab nächster Woche bekomme ich dann noch eine Mitbewohnerin und auch das Internet sollte dann (endlich!) funktionieren. Dann werdet ihr hier auch wieder mehr von mir hören. :)
Wie einige sicher mitbekommen haben, habe ich mir mitten im Umzugsstress Anfang Oktober auch noch meinen Finger gebrochen. Die Schiene ist mittlerweile aber zum Glück wieder ab und nach ein paar Tagen sollte auch der Finger wieder voll funktionstüchtig sein. :D
Im November lasse ich es nun ein bisschen ruhiger angehen und versuche erstmal, mich in meinen Kursen und in der neuen Stadt zurecht zu finden. Außerdem muss ich ja, sobald der Techniker endlich da war, um die Internetverbindung freizuschalten, den Blog wieder auf Vordermann bringen. :D

Impressionen aus dem September und Oktober: (Mehr Bilder findet ihr auf meinem Instagram-Account).


1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Lena:)
    Das sind ja wirklich tolle Bücher die du gelesen hast.
    Meine letzte Nachricht für immer habe ich auch gelesen und fand es unglaublich gut. Der erste Teil ist noch auf meiner Wunschliste und hoffe sehr, dass ich diesen irgendwann auch lesen werde:)
    Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
    Andrea
    http://www.printbalance.blogspot.de

    AntwortenLöschen
:) :( :? -.- :-/ :-* :-O X( :7 :'( ~X( ♥.♥

Das könnte Sie auch interessieren...