(Neuzugänge) - Ein bunt gemischter Haufen


Hallo meine Lieben! :)

Über die letzten Monate haben sich - wie ihr auf dem Bild sehen könnt - einige Bücher bei mir angesammelt, die ich euch endlich zeigen möchte. Darunter sind einige Rezensionsexemplare, mehrere Bücher, die ich mir selbst gegönnt habe und auch ein Geschenk. Nicht abgebildet ist das eBook, das einziehen durften, aber dieses ist weiter unten zusehen. 



Ich bin ein großer Fan der Paper-Reihe und so musste Band 3 natürlich sofort nach Erscheinen bei mir einziehen. Gelesen habe ich die Geschichte auch schon, eine Rezension wird allerdings erst später folgen. Paper Palace - Die Verführung ist zwar nicht der stärkste Band der Reihe - Paper Princess mag ich immer noch am liebsten - dennoch ist es ein gelungener Abschluss von Reeds und Ellas Geschichte. Wusstet ihr schon, dass bald ein vierter Band erscheinen wird, in dem es um Easton geht? Ich freue mich schon sehr auf Paper Passion - Das Begehren, denn Easton war mein liebster Royal-Bruder.

Darum geht's (Achtung, die Kurzbeschreibung enthält Spoiler, da es sich um den dritten Teil handelt):
Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?
Quelle: Amazon



Nachdem ich den Klappentext zu diesem Buch gelesen habe, musste ich es unbedingt haben. Es geht nämlich um eine Märchenadaption zu Aladin, der sich diesmal nicht in die Prinzessin sondern den Flaschengeist verliebt. Aladin ist mein liebstes Märchen und so war ich wahnsinnig gespannt, wie die Autorin ihre Idee hier umgesetzt hat. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom cbj Verlag zur Verfügung gestellt. 
Insgesamt hat mir Ein Kuss aus Sternenstaub - trotz kleinerer Längen - wirklich gut gefallen. Meine Rezension findet ihr *hier*.

Darum geht's:
»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.
Quelle: Amazon


Das Herz des Verräters - Die Chroniken der Verliebenden 2 habe ich mir von einem Buchgutschein gekauft, den ich zum Abi geschenkt bekommen habe. Band 1 der Reihe habe ich wirklich geliebt und nach dem fiesen Cliffhanger am Ende musste ich einfach erfahren, wie es weitergeht. Das Buch lese ich momentan. Bisher gefällt es mir wieder richtig gut, meine Rezension wird bald folgen.

Darum geht's (Achtung, die Kurzbeschreibung enthält Spoiler, da es sich um den zweiten Teil handelt):
Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod - und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit - doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ...
Quelle: Amazon


Die komplette Das Juwel-Reihe konnte ich für weniger als die Hälfte des normalen Preises auf dem Flohmarkt ergattern. Die Bücher sind in einem wirklich guten Zustand und ich freue mich, sie bald in einem Rutsch durchzulesen. Die Cover sehen in echt noch viel schöner aus als auf Bildern.

Darum geht's in Band 1:
Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.
Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.
Quelle: Amazon


Natürlich musste ich auch Jennifer L. Armentrouts neues Buch lesen. Erwachen des Lichts - der erste Band der Spin Off-Reihe zur Dämonentochter-Reihe - konnte mich trotz kleinerer Schwächen überzeugen. Meine Rezension ist *hier* zu finden. Band 2 Im leuchtenden Sturm ist auch schon erschienen und steht momentan ganz weit oben auf meiner Wunschliste.

Darum geht's:
Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt
Quelle: Amazon


Vor ein paar Wochen erreichte mich eine liebe Email von Rena Fischer, in der sie mich fragte, ob ich nicht den zweiten und letzten Band ihrer Chosen-Dilogie lesen und rezensieren möchte. Ich habe mich unglaublich gefreut und natürlich zugesagt, denn Band 1 Chosen - Die Bestimmte war für mich ein kleines Lesehighlight. Und auch Chosen - Das Erwachen konnte mich vollkommen von sich überzeugen. *Hier* kommt ihr zu meiner Rezension. 
Vielen Dank an Rena Fischer und den Planet Verlag an dieser Stelle für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Darum geht's (Achtung, die Kurzbeschreibung enthält Spoiler, da es sich um den zweiten Teil handelt):
Romantasy trifft X-Men: Eine packende Geschichte um Liebe und Verrat
Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?
Quelle: Amazon


Und du kommst auch drin vor erreichte mich durch Vorablesen. Das Konzept der Geschichte hörte sich wirklich toll an, es geht nämlich um ein Mädchen, das auf ein Buch stößt, welches von ihr und ihrem Leben handelt. Ich lese die Geschichte momentan noch, doch wirklich begeistert bin ich bisher leider noch nicht. Aber vielleicht kann das Ende ja noch meine Meinung ändern. Meine Rezension wird voraussichtlich morgen erscheinen.

Darum geht's:
Kims Leben: Roman oder Realität?
Seit der ersten Klasse sind sie beste Freundinnen: Kim, 15, eher unauffällig, und Petrowna, klug, exzentrisch und daran gewöhnt, immer und überall den Ton anzugeben. Alles wird anders, als die beiden mit ihrer Klasse zu einer Schullesung gehen: Während die anderen tuscheln, sich die Haare kämmen oder aus dem Fenster schauen, wird Kim hellhörig, denn was die Autorin da vor sich hin nuschelt, handelt von ihr. Okay, es kommen andere Namen vor und ein paar unwichtige Details stimmen nicht, aber der Rest ist sie! Doch die Geschichte geht nicht gut aus, vor allem nicht für Jasper, Kims Klassenkameraden, der, wenn das Buch die Wahrheit sagt, am Ende an einem Wespenstich stirbt. Um das zu verhindern, bleibt Kim nichts anderes übrig, als ihr Leben völlig auf den Kopf zu stellen. Auf einmal macht sie alle möglichen Dinge zum ersten Mal, wie zum Beispiel Jasper zu küssen. Das aber passt Petrowna ganz und gar nicht ins Konzept ...
Quelle: Amazon


Diese Reihe ist ja momentan in aller Munde. Und nach all den positiven Meinungen konnte auch ich mich nicht mehr zurückhalten und musste Das Reich der Sieben Höfe unbedingt lesen. Sowohl Band 1 Dornen und Rosen als auch Band 2 Flammen und Finsternis habe ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen und geliebt. Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights, der Hype ist absolut berechtigt. Ich kann es kaum erwarten, bis Band 3 auf Deutsch erscheint. Da ich so ungeduldig bin, lese ich A Court of Wings and Ruin momentan auf Englisch.

Darum geht's:
Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.
Quelle: Amazon


Auf Ewig dein - Time School von Eva Völler wurde mir freundlicherweise von Bastei Lübbe zur Verfügung gestellt. Ich finde das Cover einfach nur traumhaft schön und auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht. 
Insgesamt hat mir der erste Teil der Spin-Off-Reihe zur Zeitenzauber-Trilogie gut gefallen, dennoch hatte ich ein paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Meine Rezension findet ihr *hier*.

Darum geht's:
Zeitreisen kann ziemlich gefährlich sein. Das weiß Anna nur zu genau, denn seit sie auf ihrer ersten Zeitreise ihr Herz an den gut aussehenden Venezianer Sebastiano verloren hat, musste sie schon so manch brenzlige Situation bestehen. Von der Gründung einer eigenen Zeitwächter-Schule hatte sie sich eigentlich ein etwas ruhigeres Leben versprochen. Aber ihre frisch rekrutierten Schüler sind ausgesprochen eigensinnig, und schon beim ersten größeren Einsatz am Hofe von Heinrich dem Achten geht alles Mögliche schief. Und dann taucht plötzlich völlig unerwarteter Besuch aus der Zukunft bei Anna auf, der ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt .
Quelle: Amazon



Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen durfte ich dank des Arena Verlags vorab lesen. Die Idee hinter der Geschichte fand ich ziemlich interessant und einzigartig und auch die Umsetzung ist bis auf ein paar kleinerer Schwächen gut gelungen. Das Buch hat mich gut unterhalten und ich freue mich auf die Fortsetzung. Meine Rezension findet ihr *hier*.

Darum geht's:
Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann. Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht - und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin.
Quelle: Amazon


So, das waren erstmal alle Bücher, die in letzter Zeit bei mir eingezogen sind. Wie ihr seht eine ganze Menge. Kennt ihr eines meiner Neuzugänge? Welches Buch sollte ich schnellstens zur Hand nehmen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte Sie auch interessieren...